Einmal mehr bewies Moritz Doppelbauer seine Sprintstärke. Beim Ö-Cup-Kriterium im oststeirischen Sebersdorf erreichte Moritz in der U 15- Kategorie hinter den beiden Slowenen Zak Erzen und Anze Davkar (beide Adria Mobil) den ausgezeichneten 3. Rang. Unsere jüngsten Fahrer und Fahrerinnen Lara Schönauer, Lea Bergthaler und Simon Schmidberger erreichten die Ränge 6, 8 und 10, Valentin Zobl (RC Grassinger Lambach) gewann überlegen die Kategorie U 13. Immer besser in Form kommen die beiden U17– Fahrer Jakob Purtscheller und Benjamin Eckerstorfer:

Ihre immer besser werdende Form stellten die Welser Junioren Niko Riegler (27:02) und Ernst Steinauer (27:03) beim Kindberger Bergrennen unter Beweis. Sie erreichten das Ziel in einer dreiköpfigen Spitzengruppe und mussten sich nur Max Kabas (Friesi´s Bikery) geschlagen geben. Sehr stark auch Luca Werani (28:15), der das Ziel als 4. erreichte, Thomas Schönauer wurde 10. (32:07).

Ausgezeichnete Leistungen erbrachten die Welser Nachwuchsfahrer Simon Schmidberger (U13), Moritz Doppelbauer (U15), Kilian Springer, Benjamin Eckerstorfer und Jakob Purtscheller (alle U17) beim „11. Passauer Rundstreckenrennen um den Preis der Brauerei Hacklberg“. Simon belegte Rang 9 in der U13-Klasse, es siegte Valentin Zobl vom RC Grassinger Lambach. Im gemeinsamen Rennen der U15 und U17 – Klassen hielt sich Moritz Doppelbauer hervorragend, und siegte mit der sechstbesten Gesamtzeit überlegen in seiner Altersklasse vor Simon Potstada (Equipe Velo Oberland) und Max Herrmann (Herrmann Radteam).

Du möchtest Radsportler werden? Teste dein Talent!

Unser traditioneller Nachwuchscup für Unlizensierte und Lizenzierte findet auch heuer als Mittwoch-Rennserie wieder auf dem selektiven Rundkurs im Welser Messegelände hinter der Stadthalle statt.  Die folgenden Termine bitte vormerken und fleißig Werbung betreiben für diese ideale Möglichkeit für interessierte Radkids, erstmals Rennatmosphäre zu schnuppern. Das Auftaktrennen findet am Mittwoch, den 8.5. statt. Weitere Renntermine jeweils Mittwoch  22.5. / 5.6. / 19.6.2019  

 

Plakat und Ausschreibung demnächst hier...

bitte anklicken: Ausschreibung  2019 Boa Plakat 

 

 Weitere Infos entnehmen sie bitte der Ausschreibung        Anmeldung:     www.computerauswertung.at 

Unsere treue Schriftführerin Traudi Kurfner sorgt auch heuer wieder als Organisationschefin für den Fortbestand dieser beliebten traditionellen Frühjahrsradwoche im bewährten Hotel Principe direkt am Strand. Mit den Radsportfreunden aus Lambach um Walter Ameshofer konnten die rund 40 Teilnehmer eine auf Grund des frühsommerlichen stabilen Wetters eine intensive und ungetrübte Radwoche in der schon vertrauten Emiglia - Romana verbringen.

Ein herzliches Danke an unseren bewährten Buschauffeur Hannes Schobesberger, den auch ein Reifenplatzer auf der Heimfahrt nicht aus der Ruhe bringen konnte – und ganz besonders an Traudi Kurfner für die perfekte Gesamtorganisation!