Wie jedes Jahr fand samstags, am 16.7. im Rahmen der OÖ Juniorenrundfahrt das 17,5 km lange Perger Einzelzeitfahren statt. Die Strecke führte dabei um die acht Kilometer wellig bergauf durch das Naarntal und nach einer Wende wieder zurück mit Ziel am Perger Stadtplatz. Angenehme Temperaturen und zum Glück trockene Verhältnisse sorgten für gute Rennbedingungen, wenngleich auch der Autoverkehr auf den letzten Kilometern leider immer wieder so manchen Schreckmoment bescherte.

 

Grieskirchen stand am Wochenende des 09. und 10. Juli wieder ganz im Zeichen des Radsportes. Bei besten äußerlichen Bedingungen und guter Stimmung machten sich die Teilnehmer am Samstag blockweise auf die Strecke um über 6h bzw. 24h, Einzeln oder im Team in die Pedale zu treten. Vom RC ARBÖ Felbermayr Wels stellten sich Petra & Günther Schönauer, Andreas & Franz Forthuber, Karl Gillmayr, Hans Jürgen Hintringer, Peter Kneidinger und Michael Prinz dem 6h Einzelbewerb.

Mit insgesamt 13 Startern war der RC Arbö Felbermayr Wels in den Nachwuchsklassen U 13, U 15, U 17 und Junioren im niederösterreichischen Statzendorf im Einsatz.